Monthly Archives: April 2018

Realpolitik statt blinder Aktionismus

Der Reaktorblock 2 des AKW Fessenheim wurde Anfang April wieder hochgefahren.  Der Reaktor sei „extrem störanfällig“, hieß es am 7. April im Kommentar von Gerold Zink in der Badischen Zeitung. Aber was heißt hier „extrem“? Das elsässische AKW reicht zwar nicht an deutsche Standards heran, ist aber mit den veralteten Ostblockreaktoren nicht zu vergleichen, die extrem unsicher waren, weit hinter den französischen Standards. Wo aber angeblich die Gefahr „extrem“ ist, da ist die SPD nicht weit. Ein Breisacher Sozialdemokrat tritt unter Beifall seiner Genossinnen und Genossen gegen diesen Reaktorblockbetrieb 2 mit Wasser und Brot in einen Fastenstreik. Ob da jemand in Breisach ein Wurstbrot mehr oder weniger ist, ist für die Entscheider in Frankreich aber so wichtig wie ein Sack Reis, der in China umfällt. Da haben einige offenbar den Bezug zur Realität verloren und erschöpfen sich in blindem Aktionismus. Continue reading Realpolitik statt blinder Aktionismus

Der Umbruch ist historisch

Der französische Umweltminister (Bildmitte) im Gewerbepark Eschbach. Bild: Volker Kempf.

Der französische Umweltminister Sébastien LECORNU kam am 12. April zu einem Besuch in den Gewerbepark Eschbach und traf sich dort mit der Landrätin, Mitarbeitern des Landratsamtes, einigen Kreisräten und Vertretern der Industrie- und Handelskammer. Deutlich wurde durch die Ausführungen des Ministers, Frankreich macht ernst mit Impulsen für die Region um Fessenheim für die Zeit der Stilllegung des dortigen AKW.

Schon länger gab es auf deutscher Seite Szenarien den Gewerbepark Eschbach unter  Einbeziehung der anderen Rheinseite zu gestalten. Aber Frankreich plant mehr, die Energiestruktur soll neue Impulse bekommen, die Infrastruktur mit einer Eisenbahnlinie Freiburg – Breisach – Colmar ebenfalls; auch für die Gewerbeschule Breisach gibt es Planspiele für Erweiterungen und Kooperationen. Das Areal in Fessenheim selbst, das solle man noch für sich behalten, so der Minister augenzwinkernd, sei als Kompetenzzentrum für den Abbau von AKW in Planung. Continue reading Der Umbruch ist historisch