Monthly Archives: Januar 2018

Streß für die Waldökologie

Das Jahr 2017 ging als das Jahr mit den größten Frostschäden für die Winzer und Obstbauern in Baden-Württemberg seit 26 Jahren ein. Das Problem waren nicht nur die zwei Minusgrade im April, sondern der Temperatursturz von 25 Grad Celsius aus. Auch die Forstwirtschaft wird erhebliche Einbußen hinnehmen müssen. Das Holzwachstum liegt für 2017 um 50 Prozent unter dem Schnitt, wie das Institut für Forstwissenschaften der Universtität Freiburg an ausgewählte Bestände an Buchen und Fichten seit 1989 im Hochschwarzwald und seit 1997 in Freiburg-Günterstal am Stammumfang jeweils ermittelt haben will. Die Austriebe hatten sich bis Mai verzögert, die Kraftreserven der Bäume gehen aber nach Auskunft von Waldökologen im März zurück. Der warme  Januar könnte auch noch zum Problem werden. Continue reading Streß für die Waldökologie

Im Gespräch mit der Landespolitik

Zu Gast in Breisach war auf dem Neujahrsempfang der AfD-Kreistagsgruppe – bestehd aus Gerhard Just und Volker Kempf – am 22. Januar 2018 MdL Bernd Gögel aus Pforzheim, der für Jörg Meuthen in der Funktion des Fraktionssprecher Ende letzten Jahres nachgerückt ist.

Gögel ging auf die Aussichten Deutschlands mit einer GroKo aus CDU/CSU und SPD kritisch ein, wofür er viel Applaus erntete. Die Fraktion vertiefe aktuell auch regionale Anliegen, die für die Kommunen wichtig sind. Eine Problemskizze gab für die Kreistagsgruppe der AfD Breisgau-Hochschwarzwald Gruppensprecher Volker Kempf.  Am Ende gab es noch eine rege Diskussion mit den knapp 40 Teilnehmern. (KE)

( Pressebericht der Badischen Zeitung vom 23.1.2018: „AfD will bei der nächsten Wahl ihre Sitze im Kreistag verdoppeln“ )

Schwerer sexueller Mißbrauchsfall

Nach bisherigem Kenntnisstand zeigt der erschütternde Fall des schweren sexuellen Kindesmißbrauchs an einem neunjährigen Jungen im Zusammenhang mit einem Pädophilenring, dass das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald mit dem Gang vor die Familiengerichte seine Schutzmöglichkeiten sehr ernst genommen und ausgeschöpft hatte. Das Urteil der Familiengerichte wäre einmal aufschlußreich zu studieren. Jeder Fall verdient es, aus ihm zu lernen. Continue reading Schwerer sexueller Mißbrauchsfall